Datenschutzbestimmungen

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Bearbeitung personenbezogener Daten ist der protecta.at - Finanz- und Versicherungsservice GmbH, nachfolgend protecta.at genannt, ein wichtiges Anliegen. Die protecta.at hält sich bei der Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten daher an folgende Grundsätze:

Vertraulichkeit und Sicherheit

Die protecta.at gewährleistet Ihnen die vertrauliche und sichere Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten durch:

  • die Beachtung des Datenschutzgesetzes 2000 (DSG)
  • die Verschwiegenheitspflichten, die unsere MitarbeiterInnen und Partner zu beachten haben,
  • unsere Sicherheitsvorkehrungen, die dem aktuellen Stand der Technik entsprechen.

 Erfassung von Zugriffsdaten und IP-Adresse

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig Ihre Internet-Protocol-Adresse (IP-Adresse), die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Diese Informationen werden ausschließlich für interne Zwecke verwendet und haben keinen Personenbezug.

Zweckbindung der Nutzung Ihrer Daten

Ihre persönlichen Daten werden von uns nur für den Zweck verwendet, zu dem Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen. Darüber hinaus möchten wir Ihre Daten dazu nutzen, Sie gelegentlich über neue Produkte oder Dienstleistungen oder andere für Sie interessante Leistungen zu informieren. Selbstverständlich können Sie dieser Nutzung Ihrer Daten jederzeit schriftlich widersprechen.

Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie uns vorher Ihre Einwilligung mitgeteilt haben.

Auskunfts- und Berichtigungsrecht

Auf Ihre Anforderung hin teilen wir Ihnen schriftlich gerne mit, ob und welche persönlichen Daten wir über Sie gespeichert haben. Sollten wir trotz unserer Bemühungen um Richtigkeit und Aktualität der Daten fehlerhafte Informationen gespeichert haben, werden wir diese auf Ihre Nachricht hin selbstverständlich berichtigen.

Risiko bei Datenübertragung über das Internet

Bitte beachten Sie, dass das Internet ein weltweit offenes Netz ist. Wenn Sie persönliche Daten über das Internet übermitteln, tun Sie dies stets auf eigenes Risiko.

Trotz umfangreicher technischer und organisatorischer Sicherungsvorkehrungen können möglicherweise Daten verloren gehen, oder von Unbefugten abgefangen und/oder manipuliert werden. Die protecta.at trifft geeignete technische und organisatorische Sicherheits-
maßnahmen, um dies innerhalb der Internetseiten der protecta.at zu verhindern. Ihr Computer befindet sich indessen außerhalb des von der protecta.at kontrollierbaren Sicherheitsbereiches. Es obliegt Ihnen als Benutzer, sich über die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen zu informieren und diesbezüglich geeignete Maßnahmen zu treffen.

Zugangssperre

Die protecta.at behält sich ausdrücklich das Recht vor, bei Feststellung von Sicherheitsrisiken den Zugang zu den Webseiten bis zu deren Behebung zu unterbrechen bzw. in gravierenden Fällen zu sperren. Jede Haftung der protecta.at für sämtliche infolge der Unterbrechung oder der Sperre entstandenen Schäden oder Folgeschäden ist ausgeschlossen.

Anwendungsbereich der Datenschutzerklärung

Diese Erklärung zum Datenschutz erstreckt sich auf die Webseiten "www.protecta.at“ und "www.myprotecta.at“. Unsere Webseiten enthalten Links zu Webseiten anderer Anbieter, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

© 2014

protecta.at - Finanz und Versicherungsservice GmbH
Bitte lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen und Rechtshinweise bevor sie fortfahren.